Sie wünschen sich in Ihrem Unternehmen eine Stress- & Vitalanalyse?


Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir erläutern Ihnen gerne das weitere Vorgehen.

www.gesund-im-beruf.com

www.gesund-im-beruf.com
Hier finden Sie unser
gesamtes Angebot:
www.gesund-im-beruf.com

Stress- & Vitalanalyse

Stress und Vitalität sind messbar - checken Sie Ihre Herzratenvariabilität!

Schon seit vielen Jahrhunderten ist bekannt, dass Herzschlag, Gehirn und Atmung eng miteinander verknüpft sind. Intensives, bewusstes Atmen kann beispielsweise ein effektives Mittel zur Stressbewältigung darstellen - doch auch Atmen will gelernt sein. Durch gezielte Atemübungen können Sie Ihre Entspannungsfähigkeit trainieren, so dass sich Ihr Körper künftig auch in unangenehmen Situationen nicht "stressen" lässt.


Was sagt mir die Stressanalyse?

Anhand einer Messung der Herzratenvariabilität (Variabiltät der Herzfrequenz) lässt sich ganz einfach mittels Ohrclip und spezieller Software ermitteln, in wie weit Ihr Körper Stress bereits tolerieren kann, bzw. wie hoch Ihre momentane Stressbelastung ist. Durch solch eine Analyse lassen sich vorzeitige Erschöpfung und Burnout bei Berufstätigen erkennen und durch gezielte Maßnahmen entgegen wirken. Optional können auch Parameter wie Body-Mass-Index, Waist-Height-Ratio, Blutdruck, körperliche Aktivität und Rauchverhalten mit in die Stress- & Vitalitätsmessung einbezogen werden.

Gesundheit fördern - Maßnahmen treffen

Workshop.jpg
Schützen Sie Ihr Unternehmen vor teuren Ausfallzeiten, reagieren Sie auf erhöhte Belastungswerte und finden Sie gemeinsam mit uns Lösungswege gegen potenzielle Stressuraschen. 

Anonymisierte Messungen im gesamten Betrieb zeigen Ihnen auf, wo Unternehmensstrukturen gesundheitsorientiert optimiert werden können. Besonders im Rahmen eines Gesundheitstages bietet es sich an, das Interesse Ihrer Mitarbeiter durch einen Vitalitätscheck zu wecken und das Bewusstsein für einen gesunden Umgang mit dem eigenen Körper zu stärken.

Mögliche Veranstaltungen in Ihrem Haus:

Analyse der Herzratenvariabiltät
als Spiegel unserer Gesundheit
Analyse der Herzratenvariabiltät als Spiegel unserer Gesundheit